Einträge von Jörg Wingold

DKP stellt Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den Vorstand der BEST

Die DKP hat bei der Bezirksregierung Münster Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den Vorstand der BEST gestellt. Die Bezirksregierung hat die Fachaufsicht über die Deponien. Am 20. Dezember 2016 gab es in Bottrop auf der Deponie Donnerberg der städtischen Entsorgungsfirma BEST einen Brand. In den Tagen vor dem Brand wurden ca. 800 Tonnen Hausmüll, statt zum MHKW Karnap […]

Herbert Dibowski für DKP in der Bezirksvertretung Süd

Für die DKP ist Herbert Dibowski ab dem 1. Juli Mitglied in der Bezirksvertretung Süd. Birgit Lüdtke Jordan, die bisher für die DKP Mitglied in der Bezirksvertretung war, ist nach Essen umgezogen. Die DKP bedankt sich bei Birgit Lüdtke Jordan für ihre Tätigkeit in der Bezirksvertretung sowie im Kulturausschuss der Stadt. Herbert Dibowski war bereits […]

„Ehrengrab“ für Freikorpsführer Loewenfeld in Kiel aufgehoben – jetzt Straßennamen in Bottrop ändern!!

In der Stadt Kiel war das Grab des Führers des Freikorps „Marinebrigade“, Wilfried Loewenfeld, bisher ein sogenanntes Ehrengrab. Am 13.6.2019 wurde mit Beschluss der Ratsversammlung der Stadt Kiel diese Zuweisung aufgehoben, nachdem die Kulturbehörde eine Vorlage für einen entsprechenden Antrag vorgelegt hatte. Der Kulturbehörde lagen dazu Informationen über die Rolle von Herrn Loewenfeld während des […]

DKP kritisiert geplante Erhöhung der Friedhofsgebühren

Die Friedhofsgebühren sollen teilweise kräftig erhöht werden. Die Gebühren für ein Urnenreihengrab sollen um 41 Prozent und für die Urnenkammer um 26 Prozent steigen. Beide Bestattungsarten werden in Bottrop am häufigsten  genutzt. Nach Auffassung der DKP sind keine Erhöhungen der Friedhofsgebühren notwendig. Der Rat der Stadt entscheidet darüber auf der Ratssitzung am 2. Juli. Bottrop […]

DKP erweitert Strafanzeige gegen ArcelorMittal um den Vorwurf der Luftverschmutzung

Die DKP-Ratsgruppe hat ihre Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Essen gegen die Kokerei von ArcelorMittal, Prosperstraße 350, 46238 Bottrop, vom 14.05.2019 wegen gefährlicher Körperverletzung, um den Vorwurf des § 325 StGB „Luftverunreinigung“ erweitert. Im § 325 StGB, Abs. 1 heißt es: „Wer beim Betrieb einer Anlage, insbesondere einer Betriebsstätte oder Maschine, unter Verletzung verwaltungsrechtlicher Pflichten Veränderungen […]

DKP unterstützt Demonstration der Bürgerinitiative Saubere Luft

Die DKP ruft auf zur Unterstützung der Demonstration der Bürgerinitiative Saubere Luft am Dienstag, 18. Juni, Beginn 15 Uhr, auf dem Berliner Platz. Die Umweltvergiftung der Kokerei von ArcelorMittal durch Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) und Benzo(a)pyren (BaP) betrifft nicht nur den Bottroper Süden. Auch das übrige Stadtgebiet von Bottrop sowie die Nachbarstädte Essen, Gelsenkirchen und […]

DKP fordert: Runden Tisch „Kokerei Bottrop“ in der Aula Welheim durchführen!

Schreiben von Michael Gerber, DKP-Ratsgruppe, an den Oberbürgermeister: Am Montag, 3. Juni, findet der Runde Tisch „Kokerei Bottrop“ statt. Die Verwaltung hat angekündigt, dass der Runde Tisch im Rathaus, Zimmer 111, stattfinden soll. Am 22. Juni hatte ich Sie per Mail gebeten, den Runden Tisch in die Aula der Hauptschule Welheim zu verlegen. Es gibt […]

Aufruf der Bürgerinitiative „Saubere Luft für Bottroper Süden“ zu einem Nachbargespräch…

Auch wir leiten sie an Sie weiter – eine Mail der Bürgerinitiative „Saubere Luft im Bottroper  Süden“: An ALLE Bottroper! Wie am 10.05.2019 durch das Landesumweltamt (LANUV) bekannt wurde, dürfen wir Bottroper aus verschiedenen Stadtteilen, nur noch eingeschränkt oder gar nicht unser selbst angepflanztes Gemüse und Obst essen. Dies allein ist schon schlimm! Aber was ist […]

DKP: Runder Tisch zur Kokerei soll öffentlich tagen!

In einem Schreiben vom DKP-Ratsmitglied Michael Gerber an den Oberbürgermeister Tischler heißt es: „Als Oberbürgermeister leiten Sie den Runden Tisch „Kokerei Bottrop“. Der Runde Tisch soll am Montag, 3. Juni, um 17 Uhr, im Rathaus Zimmer 111, stattfinden. Die Regularien des Runden Tisches wurden vom Ausschuss für Stadtplanung und Umweltschutz beschlossen. Dem widerspricht nicht, den […]

DKP lädt ein zur Miterversammlung Siedlung Zollverein

Die VIVAWEST hat nach Modernisierungsmaßnahmen im letzten Bauabschnitt Ihnen in der Straße Zollverein Mieterhöhungen von bis zu 90 Prozent zum 1. Juni angekündigt. In einem Beispiel steigt die Grundmiete von 205,13 € um 184,88 € auf 390,01 € für eine 62 Quadratmeter große Wohnung. In anderen Bauabschnitten der Straße Zollverein sowie der Siedlung gab es […]