DKP Bottrop – Aktuelles

DKP lehnt Erhöhung der Gebühren für die Musikschule ab!

Die Gebühren für die Musikschule sollen bis zum Jahr 2016 weiter steigen. Jahr für Jahr werden die Gebühren seit dem letzten Jahr erhöht. So verteuert sich z. B. der Gruppenunterricht für 2 bis 4 SchülerInnen bis 2016 um insgesamt acht Prozent!

Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2014

Das Wahlprogramm der DKP-Bottrop zur Kommunalwahl 2014: Programm 14 Internet.pdf (501,5 kB)

Bürgerentscheid zum Flugplatz schafft Hürde nicht

Zuschüsse bleiben bestehen Bürgerentscheid zum Flugplatz schafft Hürde nicht! 14-07-02 Stadtspiegel bleiben.pdf (53,1 kB)

Etatrede von Michael Gerber, Fraktionsvorsitzender der DKP, zum Haushalt 2012 im Rat der Stadt Bottrop

Am Ende des Spardiktats haben wir uns kaputtgespart“ Lesen: UZ, 23.03.2012

DKP fordert Einführung eines Sozialtarifs für Strom und Gas bei der ELE

An den Oberbürgermeister Herrn Bernd Tischler Rathaus Ernst-Wilczok-Platz 1 46236 Bottrop   08.11.2012 Sehr geehrter Herr Tischler, die DKP beantragt für die Ratssitzung am 27. November  2012 den Tagesordnungspunkt: Einführung eines Sozialtarifs für Strom und Gas bei der Emscher Lippe Energie GmbH

DKP unterstützt die Empfehlung der Vorbereitungsgruppe

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, meine Damen und Herren! Die DKP-Fraktion begrüßt, dass sich mehr als 52% der Eltern an der Befragung der Stadt beteiligt haben. Das zeigt, dass das Interesse bei den Eltern bei weitem größer ist, als die Beteiligung an den Informationsveranstaltungen. Die DKP-Fraktion hat sich immer für weitere Gründungen von Gesamtschulen eingesetzt, weil […]

Ursache und Entwicklung der Krise des Kapitalismus

Wie konnte eine so unvorstellbare Finanzblase entstehen und wie sind die Rettungsmaßnahmen einzuschätzen. Beginnen wir skizzenhaft mit den großen Krisen und Wendepunkten des Kapitalismus. Zehn Jahre nach dem Ersten Weltkrieg brach der Aufschwung ab, um 1929 entstand eine Wirtschaftskrise, die sich zunächst als Finanzkrise äußerte. Das Geld war nichts mehr wert. Die Politik reagierte durch […]

40 Jahre Berufsverbote auch in Bottrop!

Pressemitteilung Vor 40 Jahren, am 28. Januar 1972, verabschiedeten Bundeskanzler Willy Brandt und die Innenminister der Bundesländer den so genannten „Radikalenerlass“, nach dem nicht mehr Beamter sein sollte, „wer nicht die Gewähr dafür biete, jederzeit für die freiheitlich-demokratische Grundordnung einzutreten“. Mit dieser Floskel wurde eine Politik der massenhaften Bespitzelung, der Verwehrung des Zugangs zu Arbeitsplätzen […]