DKP Bottrop – Aktuelles

Wichtige Änderungen bei Busstreckenführung im Eigen

Seit dem 14.7. gibt es einen Fahrplanwechsel bei der Vestischen, auch im Eigen. Es sind wichtige Änderungen in der Streckenführung vorgenommen worden, für die sich die DKP mit vielfältigen Aktivitäten eingesetzt hatte. Die Buslinie 262 führt jetzt über die Scharnhölz-/ Industrie-/ Hibernia- und westliche Rheinbabenstraße. Damit wird das Industriegebiet in den Nahverkehrsplan einbezogen. Die enge […]

Zur Rathauserweiterung und zum geplanten Abriss des Saalbaus

Im Rat der Stadt am 4.7.2018 außerte sich DKP-Ratsherr Michael Gerber zur Rathauserweiterung und zum geplanten Abriss des Saalbaus Die Alternativenuntersuchung zur Rathauserweiterung der „DKC Kommunalberatung GmbH“ erfolgte „über eine monetäre Bewertung in Form einer Wirtschaftlichkeitsuntersuchung mit Lebenszyklusbetrachtung in Kombination mit einer Nutzwertanalyse“- so heißt es in dem Gutachten zum methodischen Vorgehen. Eine städtebauliche Entwicklung, […]

Zur erneuten Verschlechterung des Service der Sparkasse

Im Rat der Stadt am 04.07.2018 nahm DKP-Ratsherr Michael Gerber zur Verschlechterung des Service der Sparkasse Stellung: Gegen die Schließung von vier Sparkassenzweigstellen im Bottroper Süden Ende 2015 gab es massive Beschwerden der Sparkassenkunden. Die DKP initiierte eine Unterschriftensammlung, der sich rund 4.000 Kunden der Sparkasse angeschlossen hatten. Damals wurde vom Vorstand der Sparkasse versichert, […]

Zur Beteiligung der Stadt Bottrop am Energieunternehmen ELE

Im Rat der Stadt Rat am 04.07.2018 nahm DKP-Ratsherr Michael Gerber zur Aufstockung der kommunalen Anteile an der ELE Stellung: Grundsätzlich ist die DKP für eine Rekommunalisierung von Energieunternehmen. Auch das Verteilnetz der Energiekonzerne in der Stadt gehört in die Hand der Kommune. Diese Chance wurde in Bottrop 2012 vertan, als die Konzessionsverträge mit RWE […]

Aktion der DKP vor der Hauptfiliale: Kundenservice der Sparkasse wird immer schlechter

Mit einer Flugblattaktion protestierte die DKP am Montag, 2.7. gegen den schlechten Service der Sparkasse. In dem Flugblatt heißt es: Nach der Schließung von vier Sparkassenzweigstellen Ende 2015 wird auch in den restlichen Zweigstellen der Service für die Kunden immer schlechter. In den Zweigstellen wurden inzwischen die Barschalter geschlossen. Nur noch an den Automaten kann […]

Traditionen der Bergleute müssen gewürdigt werden

Aus der Rede von DKP-Vertreterin Birgit Lüdtke-Jordan im Kulturausschuss zum Antrag, den malakoffturm zum UNESCO-Kulturerbe zu erklären und die kulturellen Traditionen des Bergbaus in Bottrop zu (er-)halten: Bottrop kann stolz sein auf die Arbeit der Bergleute und die damit verbundenen Traditionen. Mit dem Bergbau ist unsere Stadt erst zur Stadt und zur Großstadt geworden. Ziemlich […]

DKP: Antwort des Oberbürgermeisters zum Alpincenter unzureichend

Die Anfragen der DKP zum Alpincenter wurden nach 52 Tagen von der Stadtverwaltung beantwortet. Dies ist ein ungewöhnlich langer Zeitraum. Möglicherweise hat die Einigung auf eine gemeinsame Sprachregelung mit dem Alpincenter Zeit beansprucht. Die DKP kritisiert, dass der Oberbürgermeister in seinem Antwortschreiben auf viele entscheidende Punkte nicht eingegangen ist. Laut Nachtragsgenehmigung der Stadt vom 7. […]

DKP stellt Fragen zum Apothekenskandal

Die DKP hat zur nächsten Sitzung des Sozialausschusses am 28.6. beantragt, einige Fragen zum Apothekenskandal öffentlich zu beantworten, die sich im Zuge der Verhandlungen gegen den früheren Apotheker der „Alten Apotheke“ vor dem Landgericht Essen ergeben haben. Die DKP will wissen, wann die „Alte Apotheke“ geschlossen wird, so dass sie später unter neuer und unvorbelasteter […]